Konzerte


23.2 The Age of Aquarius

fullsizeoutput_2411.jpeg

Musik macht alles besser, Musik macht glücklichDieser Ansicht sind Laura und Willi, sie präsentieren euch ihr ganz eigenes „Feel-Good-Mixtape“. Hier erklingen die Songs der 70’s neben den Hits der 80’s in ganz neuem Gefieder. Harmonisch ergänzen sich zwei Stimmen und hüllen euch für eine Nacht ganz in den Zauber der Erinnerung. Begleitet The Age of Aquarius auf ihrer musikalischen Zeitreise durch die Songs der vergangenen Musikjahrzehnte.Was wäre die Welt ohne euren ganz persönlichen Lieblingshit? Was wäre eine Erinnerung ohne den passenden Soundtrack?

http://www.theageofaquarius.de


2.3 Sven Waida

Git_Waida

„Sag was Waida“: Ist ein Sänger & Musikschöpfer Abend mit Sven Waida. Der nicht nur mit ungewöhnlichen Eigenkompositionen und Vocal-Improvisationen überrascht, sondern der aus seinem Hamsterrad ausgestiegen ist, um uns etwas zu sagen. Vielleicht über Fehler-Kultur, oder über Großbetriebs-Rädchen, oder über narzisstische Prinzen, Könige und Tyrannen und ihr neues Reich. Auf jeden Fall wird er seine Meinung weiter sagen und stellt sie einer demokratischen Öffentlichkeit zur Diskussion.


8.3 Finn & Jonas

img_3292

Finn und Jonas sind eindeutig Zwillinge. Sie gleichen sich jedoch nicht nur in ihrem Aussehen, sondern auch in ihrer Passion für die Musik. Gemeinsam bilden sie eine musikalische Einheit und lassen ihre Hörer in eine neue Welt eintauchen. Stilistisch lassen sich die Zwillinge in die Genres Singer-Songwriter und deutschsprachige Popmusik einordnen. Ihre harmonische Zweistimmigkeit, ihr Schreibstil und die ganz eigene Art der Interpretation ihrer Songs sind einzigartig. Finn und Jonas neigen zu Selbstironie. Dass ihre Eltern nicht unbedingt mit Zwillingen gerechnet hatten, ist den Brüdern bewusst. In dem Song „Nie ganz alleine“ erzählen sie davon und von ihrem Familienzusammenhalt: „Vielleicht war’s Glück, gewollt war’s sicher nicht. Doch heut, so an für sich, hätte es niemals besser kommen können.“ Ihre positive Eigenschaft, sich und andere nicht so ernst zu nehmen, spiegelt sich auch in ihrem Lied „45 Jahre“ wider: „Du bist erst 45 Jahre, komm ich lad’ dich ein. Auf einen schönen Abend mit `nem guten Wein. Bevor ich jetzt jeden Anstand verlier’ müssen wir zu Dir, weil meine Eltern sind bei mir, sind bei mir…“. Gleichermaßen machen sich die Zwillinge viele Gedanken auf gesellschaftlicher und sozialkritischer Ebene. Mit Songs wie „Postfaktisch denken“ oder „Schon gemein“, schaffen sie es dem Hörer auf ironische Art und Weise, ernste Themen nahezubringen. In den Textzeilen: “Machen den Planeten high mit CO2 und so `nem Dreck. Ist das der sogenannte Treibhauseffekt? So ein globales Projekt“ sprechen die Zwillinge Sorgen und Ängste der Gesellschafft offen an. Sie erschaffen mit ihren Texten Sinnbilder, treffen damit den Nerv der Zeit und fungieren als Stimmen ihrer Generation.


30.3 Leisure Time

Version 2

Was im Jahre 2001 als Feierabend-Zeitvertreib im heimischen Keller begann, ist mittlerweile eine richtig amtliche Band geworden, die auf allen Bühnen Norddeutschlands zu finden ist. Die Hamburger Gruppe „Leisure Time“  bietet Acoustic Pop, Folk, Country und mehr. Teils sind es eigene Kompositionen, teils sind es bekannte Songs von Amy MacDonald, Johnny Cash, Katzenjammer, den Dixie Chicks u.v.m. Mehrstimmiger Gesang, mitreißende Rhythmen, abwechslungsreiche, geradlinige Arrangements mit Akustikgitarre, Mandoline, Banjo, Akkordeon, Bass, Percussion und viel, viel Freude sind die perfekte Mischung dieser Truppe! 


5.4 Pat & Bell

Pet & Bell BW

Mit Pat & Bell gibt es eine moderne Mischung aus Country, Rock und Pop zu hören. Ob bei akustischen Auftritten zu zweit oder mit Band, steht die Harmonie der beiden Stimmen im Mittelpunkt.


13.4 Piet Gorecki Trio

IMG_5793.jpg

Die Band, die seit 2015 live unterwegs ist, lädt zu einem musikalischen Streifzug ein. Neueres Material wird  an diesem Abend ebenso geboten, wie auch Stücke des Debütalbums „Second Life“. Das Programm besteht aus groovig – melodischen Instrumental – und Vocaltiteln aus der Feder   des Bremer Keyboarders und Sängers Piet Gorecki. Stilistisch bewegt sich  die Musik im Spannungsfeld zwischen Jazz, Blues, Soul, Funk, Pop, Chanson und Lounge.


27.4 Fährhaus

Deutschsprachiger Poprock. Oder doch eher Soul? Vielleicht auch ein bisschen Jazz ? Mit Fährhaus ist Abwechslung auf jeden Fall garantiert. Mal rockig frech, mal schwärmerisch verspielt. Die Texte schreibt die Songwriterin Marita Boettcher selbst. Mitten aus dem Leben gegriffen, wirken die eingängigen Zeilen tiefsinnig und bisweilen kritisch. „Ist es nicht so, dass wir blind sind für das, was wirklich ist?“ Instrumental gesehen bestehen Fährhaus aus einer klassischen Rockband  – Besetzung: Bass, Schlagzeug, Gitarre und Keyboard. Für den Gesang holt sich Marita hier und da tatkräftige Unterstützung von ihren Bandmitgliedern, von denen einer sogar ihr Ehemann ist. Kein Wunder also, dass die Harmonien der Mehrstimmigkeit nicht nur hör -, sondern regelrecht spürbar ist. Marita selbst überzeugt dabei mit ihrer klaren, tiefen Stimme, die den einen oder anderen an Nena erinnern mag.


4.5 Mark Eaton

foto#2-verkleinert-1

Er kann fetzig, aber auch ruhig. Doch immer mit dem gewissen Feeling  präsentiert erim Akustik-Stil  einen kunterbunten Mix aus Hits der 60’s/70’s, bin hin zu aktuelleren Songs. Ehrliche und handgemachte Musik, ohne viel Schnickschnack Drumherum.Durch seine besondere Art, bekommen diese Songs ihre ganz eigene, persönliche Note. Gute Laune vorprogrammiert! Wer vorab mehr erfahren möchte, findet ihn auf Facebook, unter:  Mark Eaton- Oldies, Rock & Pop, oder ist auf seiner Webseite www.mark-eaton.de genau richtig.


11.5 Klaus Porath – „The Piano Man“

fullsizeoutput_21b7.jpeg

Ein musikalisches Kraftwerk rollt durch die Lande – ein Sänger und sein „Flügel“ touren quer durch Deutschland. Ihr Ziel: Ein Abend voller Hits und guter Laune! Ohne Playbacks. Ohne Noten. Mit Humor. Erleben Sie die größten Hits, schönsten Lieder und bekanntesten Stimmungsschlager. 100 % live gesungen und gespielt. Erleben Sie einen außergewöhnlich vielseitigen Musiker! Einen Pianisten, der sein Herz dem Gesang verschrieben hat. Einen Künstler, der ganz in seiner Musik versunken ist und im nächsten Moment Ihre Gäste als Entertainer unterhält. Einen Musiker, der sich sensibel auf jede Art von Veranstaltung einstellt, sie durch zarte Töne „veredelt“ oder die Stimmung richtig „anheizt“! Von „Morning Has Broken“ bis „Aber Bitte mit Sahne“ ist alles dabei!


17.5 Chris Ladd

fullsizeoutput_2501.jpeg

Der aus Winnipeg, Manitoba, Kanada stammende Gitarrist und Sänger verspricht mit seinen, laut eigener Aussage „üppigen und zeitweise dissonanten Vocals“, eingängige Pop und Rock Songs zu schmettern. Dabei blickt er auch über den Tellerrand hinaus. Genres wie Folk, Alternative, Jazz und Country werden von ihm durch den Wolf gedreht. Wenn die Pixies sich mit Lou Read treffen, dabei auf The Cramps und The Clash stoßen, dann hören wir Chris Ladd… It’s real claddism!


1.6 Till Simon


15.6 Marco Pleil


28.6 Simon Kempston


14.9 Laredo Hills


19.10 Juhana Livonen

fullsizeoutput_2420.jpeg


+++ Eintritt frei +++ Spenden auf Hut-Basis +++ An Konzerttagen zwischen 17 – 19 Uhr geschlossen +++ Reservierung nicht möglich +++

Technical Rider HAGEN5